Ausbildung in Focusing

Die Ausbildung in Focusing (DAF) wird für Menschen angeboten,

  • die Focusing als Methode der Selbsthilfe für sich allein
  • oder im Rahmen einer Focusing-Partnerschaft nutzen möchten, bei der Sie sich mit einer anderen Person regelmäßig treffen, um sich gegenseitig zu begleiten
    → Partnerschaftliches Focusing
  • die in einem psychosozialen, medizinischen oder therapeutischen Berufsfeld tätig sind und darin Ihre Kompetenzen um die Dimension des Körperwissens und der daraus folgenden Veränderungsschritte erweitern möchten.

Die Ausbildung besteht aus dem Seminar I (Einstieg) und darauf aufbauend den Seminaren II–V, ergänzt durch Partnerschaftliches Focusing und Literaturstudium zwischen den Seminaren.

Seminar I (Einstieg):  Focusing, die heilsame innere Beziehung

Einführung in Focusing, Grundhaltungen und  Grundschritte: Innere Achtsamkeit, Absichtslosigkeit, Beziehung zum inneren Erleben, Verweilen. Freiraum, Felt Sense, Symbolisieren, Innerer Kritiker I, Annehmen und Schützen.

Seminar II:  Andere begleiten

Grundhaltungen und Konzepte beim Begleiten anderer: Dasein, Beziehung, Resonanz; Listening: Zuhören und auf den Felt sense antworten, Saying back, Partialisieren; Guiding: Fragen an den Felt  sense, genauern; Partnerschaftliches Focusing.

Seminar III: Fortgeschrittenes Prozessbegleiten

Einstieg und Übergänge von Gesprächsinhalten zum körperlichen Erleben, Partialisieren, Begleiten in unterschiedlichen Erlebens– u. Handlungsmodalitäten, Modalitätenwechsel, Umgang mit Prozessblockaden.

Seminar IV: Mit Störungen umgehen

Strukturgebundene Prozesse vs. Focusing-Prozesse, Arbeit mit Teilpersonen: Innerer Kritiker II, Inneres Kind, Beziehungsfreiraum, Umgang mit Störungen in der Beziehung der Focusingpartner, Response.

Seminar V: Integration

Integration des bisher Gelernten; „Feinschliff“ des Prozeßbegleitens mit Möglichkeit der Live-Supervision, persönlicher Begleitstil. Transfer in den Lebensalltag und ggfs. in die jeweilige Berufspraxis. Spezielle Fragen und Themen der TeilnehmerInnen.

Nach Abschluss der Ausbildung können Sie das qualifizierende Zertifikat „Focusing-Begleiter(in) DAF“ erwerben und an den weiterführenden Fortbildungen Essentials oder Focusing-Trainer(in) des DAF teilnehmen.

Leitung: Frank O. Lippmann (Focusing-Ausbilder DAF)

Termine, Ort und Kosten s. unter → Termine

Infoblatt Ausbildung Hamburg (pdf)                                 Anmelden (pdf)

Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie (DAF)

 

DATENSCHUTZ

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Seminaren der "Ausbildung in Focusing (DAF) finden die Datenschutzbstimmungen und die AGB des DAF auf der Website  www.daf-focusing.de“.

Bei Teilnahme an den Seminaren Focusing I -V werden folgende Daten in der Datenbank des DAF erfasst:

Name, Vorname
Anschrift (Privat und/oder Firma)
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Mobilnummer
Faxnummer
Seminare, die Sie bisher besucht haben
Focusing-Journal-Abonnement
Sommerschule, besuchte Seminare
Focusing-and-more Bestellungen           

ggf. Status:
Focusing-BegleiterIn
Focusing-BeraterIn
Focusing-TherapeutIn
Focusing-AusbilderIn
Focusing-SeminarleiterIn

Mithilfe der oben genannten Daten informiert das DAF die TeilnehmerInnen regelmäßig über Seminare in Form von Newslettern, E-Mails oder Ausschreibungen.  

Falls Sie eine Focusing-Weiterbildung besuchen bzw. besucht haben, erhalten Sie eine TeilnehmerInnen-Liste Ihres Seminares. Bei Anfragen nach Focusing-Partnern für kollegiale Focusing-Sitzungen und nach Focusing-BeraterInnen/TherapeutenInnen geben wir Ihre Email-Adresse an die Anfragenden weiter. Falls Sie dies nicht möchten, informieren Sie uns, wir werden in der Datei einen entsprechen Vermerk machen. 

Das Löschen der Daten kann einfach mit einer Email an info@daf-focusing.de mit: „Bitte löschen Sie mich aus dem Verteiler“ verlangt werden.  Sie erhalten dann künftig weder Emails noch Newsletter. des DAF.