Workshop: Selbstsorge für Ärzte

  • Was können wir jetzt schon tun, um uns wohl zu fühlen und die eigene Gesundheit zu schützen?
  • Wie können wir zu übermäßig aktivierten Stress-Systemen ein Gegengewicht schaffen?
  • Wie können wir stressbedingten Gesundheitsstörungen und Burnout-Erscheinungen bei uns selbst wirkungsvoll vorbeugen?

In diesem Workshop geht es um Themen wie Gleichgewicht von Anspannung und Entspannung, „Innerer Freiraum“; Umgang mit Stress, Krankheit und Ressourcen; Lebensbalance, beruflicher Identität und Identifikation.

Das Vorgehen wird erlebens- und erfahrungszentriert mit dem Schwerpunkt auf praktischer Anwendbarkeit im Alltag sein:

  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Innerer Beobachter und Innere Achtsamkeit
  • Freiraum und guter innerer Ort
  • Focusing – die heilsame Beziehung zu sich selbst
  • Ressourcenaktivierung
  • Entspannungsmöglichkeiten im Alltag
  • Individuelle Schritte zur persönlichen Selbstsorge
  • Neurobiologie der Selbstsorge

Aktuelle Termine bitte erfragen

Leitung: Frank O. Lippmann
Ort: Tagungszentrum Martinshaus, Kanalufer 48, 24768 Rendsburg, Tel 04331 -593 300, doil@diakonie-sh.de, www.tagungszentrum-martinshaus.de                                   Beginn: Do. 18.00 Uhr, Ende: Sa. 13.00 Uhr                        Kosten: 280,– € pro Person, zzgl. Unterkunft/Verpflegung
Unterkunft: selbstorganisiert, bitte direkt beim Tagungshaus buchen. (EZ incl. VP/Kaffe/Kuchen ca. 75,– € pro Nacht)
Anreise: selbstorganisiert
Anmeldung: schriftlich oder per Fax mit dem Anmeldeformular (s.u.). Nach Erhalt der Anmeldung werde ich mich für ein kurzes telefonisches Kennenlerngespräch an Sie wenden.

→ Kontakt

→ Workshop-Flyer (pdf)     

Anmelden (pdf)        tagungszentrum-martinshaus